fbpx

Unterschied zwischen VPN und Proxy

Word | Lebenslauf einer Bewerbung schreiben/designen | Teil 3/3 | Blitz-IT
14. Juni 2015
Cicso / Meraki
10. Dezember 2015

Unterschied zwischen VPN und Proxy

Unterschied zwischen VPN und Proxy

Online-Sicherheit:
VPN – Unterstützt eine starke 256-Bit-Verschlüsselung und macht es für Hacker, Behörden und Kriminelle unmöglich Daten mitzulesen.

Proxy – Die Sicherheit steht bei einem Proxy nicht im Vordergrund, denn es wird keine Verschlüsselung unterstützt. Ihre Daten können im Klartext mitgelesen werden.

Online-Privatsphäre:
Mit einem VPN werden alle übertragenen Daten verschlüsselt und niemand kann in Ihre Privatsphäre eindringen oder Ihre Aktivitäten beobachten.

Bei einem Proxy kann jeder Ihre Daten mitlesen.

Geschwindigkeit:
VPN – Bei aktiver VPN-Verbindung wird Ihre Geschwindigkeit kaum beeinflusst und Sie müssen keine Einbußen hinnehmen.

Proxy – Die Qualität Ihrer Verbindung schwankt stark, vor allem weil die Proxy-Technologie nicht auf Performance ausgelegt ist.

OS / Kompatibilität:
VPN funktioniert auf allen Geräten und Betriebssystem wie Windows, Android, iOS, Mac und Router.

Proxy ist auf die Unterstützung einzelner Programme angewiesen.

Stabilität:
VPN ist das beste Werkzeug, um seine Privatsphäre im Internet zu schützen. Dabei wird besonderer Wert auf Verschlüsselung, hohe Verfügbarkeit und Sicherheit gelegt.

Proxy funktioniert nur in einzelnen Fällen. Es bietet keine Sicherheit und hat eine geringe Verfügbarkeit.

VPN Proxy
Online-Sicherheit 10 3
Online-Privatsphäre 10 6
Geschwindigkeit 9 6
OS / Kompatibilität 10 3
Stabilität 9 5
48 23

Warning: Illegal string offset 'ID' in /data/www/www495/www/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 286

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BLOG